Manuelle Auswucht-Karte

  • Manuelles Auswuchten über Einzel- oder Dual-Ebene
  • Auswuchtmodi: Einzelposition, 2 Gewichte, 3 Gewichte und fixierte Position
  • Messbereich von 300 bis zu 30.000 U/min
  • Leichte Bedienbarkeit und Betriebnahme
  • Maximale Schleifmaschinen-Effizienz
  • Minimale Installationsanforderungen
  • Minimale Wartungsanforderungen
  • Attraktiver Kaufpreis
previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider
Damit die Scheibe einer Schleifmaschine präzise schneidet, glatte Endoberflächen produziert und die korrekte Teilegeometrie erzeugt, müssen Vibrationen beim Schleifprozess verhindert werden.
Eine Hauptursache von Vibrationen beim Schleifen ist ein Ungleichgewicht in der Schleifscheibe. Oft liegt das an der heterogenen Beschaffenheit der Schleifscheibe, die große Mengen ungleich verteilter Körner enthält, was ein inhärentes Ungleichgewicht verursacht. Dieses Ungleichgewicht (Unwucht) kann noch durch außermittige Befestigung der Scheibe, variierende Breite der Scheibe, Ungleichgewicht der Welle und Kühlmittel-Absorption in die Scheibe verschlimmert werden.

SUPPORT

Nach oben scrollen